Landesprogramm TEP

Teilzeitberufsausbildung

Einstieg begleiten • Perspektiven öffnen

 

TEP – Teilzeitberufsausbildung | Einstieg begleiten | Perspektiven öffnen

Die Familie steht unter dem besonderen Schutz der Werte und Normen unserer Gesellschaft. Auf dieser Basis unterstützt die WIPA Wuppertal seit 2015 junge Mütter und Väter bei der Suche nach und bei Vermittlung in passgenaue Ausbildungsplätze in Teilzeit.

Das mit ESF-Mitteln geförderte Landesprojekt „TEP“ richtet sich an Menschen mit Familienverantwortung, die auf die Möglichkeit der beruflichen Qualifizierung nicht verzichten wollen; deren privates Zeitmanagement eine Ausbildung in Vollzeit aber nicht zulässt.

Wir beraten und begleiten Sie persönlich und maßgeschneidert auf Ihrem weiteren Weg.
Dazu stehen Ihnen unsere Spezialisten jederzeit zur Verfügung.
Vereinbaren Sie noch heute einen Termin.
Wir freuen uns auf Sie!

Beratung und Kontakt:
Ina Saalfeld
Tel.: 0202 698007-81
E-Mail: i.saalfeld@wipa-wuppertal.de

Besuchen Sie uns oder rufen Sie an:
Alte Freiheit 5
42103 Wuppertal
Telefon: 0202 698007-70